DIE  FLY-LINE  ABFAHRT

 

Die Abfahrt der Fly- Line besteht aus rostfreien, auf Maß gefertigten Edelstahltragrohren, welche an Bäumen bzw. künstlichen Tragwerken mittels Stahlseilen befestigt werden.

Damit keinerlei Bohrungen an den Bäumen und sonstige Eingriffe in die Natur vorgenommen werden müssen, werden um die Bäume, an welchen die Tragrohre befestigt sind, Baumschoner umgelegt, wodurch auch das Baumwachstum nicht eingeschränkt wird.  

Das Herzstück der gesamten Anlage ist der geschwindigkeitskontrollierte Rollwagen, welcher nach höchsten europäischen Standards entwickelt, patentiert und vom TÜV zertifiziert ist. Der Rollwagen ist so konstruiert, dass er unabhängig von der Neigung der Strecke oder dem Gewicht des Passagiers eine konstante Geschwindigkeit garantiert (0-12 km/h), wobei die Geschwindigkeit vom Fahrgast nicht beeinflusst werden kann.

Der Passagier schwebt in bequemer Sitzposition, im Sitzgurt (bis 120kg zugelassen), auf dem Rollwagen hängend, durch den Wald.

 Edelstahltragrohre                                             Baumanbindung inkl. Schonhölzer                    Rollwagen                                                           Sitzgurte

© 2018 Fly-Line GmbH